2. Etappe Tour du Grison

Wir haben fast unsere Klosterführung um 9.00 Uhr fast verschlafen. Nach zwei Konfischnitteli standen wir dann doch noch pünktlich auf der Matte. Danach ging es glücklicherweise wieder fast nur abwärts von Disentis nach Ilanz

Die heutige Route…
… und Höhenprofil
Das Kloster Disentis ist 1300 Jahre alt und hat
7 Brände erlitten. Die Führung mit Pater Theiler war interessant.
Weiter ginge es fast ausschliesslich auf lauschigen Nebenwegen talabwärts bei konsistent schottischem Wetter
Zuweilen über eine Umleitung
Das Highlight des Tages für Michèle – Picnic
Und natürlich wird auch bei jedem Büsi ein Zwischenhalt eingelegt
Jööhhh
Auf dem Weg hat es massenhaft herzige Kapelleli
Unsere Bikes müssen so tun als wären sie Mountain-Bikes
Die Eingeborenen sorgen für Aufmunterung
In Ilanz machen wir voll auf Kultur
Weshalb sind die Berner und Zürcher Wappen auf dem Stadtor?
Modern: Für jeden nur erdenklichen Biketyp hat es den richtigen Stecker
Und es gibt sogar Negroni