1. Tag der cosy joined family holidays

Nach einem trendigen, veganen cookie und cappuccino serviert von einem politisch korrekten, tätowierten, patagonia gekleideten, dutt-tragenden barruchiere haben wir realisiert, dass wir wieder in der Zivilisation sind. Voller Vorfreude haben wir uns in den Mainstream und die Touristenmassen gestürzt. Nach intensiver Schloss Besichtigung und effizienzen shopping haben wir uns im Park unter dem Schloss gekräftigt und erholt, bevor wir uns ins obligate Apéro gestürzt haben

Jetzt fehlt nur noch Désirée

Es gibt nicht nur einfach Kaffe zum Frühstück sondern bio fair trade cappuccino
Und los geht auf der Hauptstrasse
Wie Soli und Pascal im 7. Shopping Himmel waren
Danach ging’s zum Schloss wo wir in der Tourimasse untergingen
Es haben auch andere gemerkt, dass hier die Aussicht noch schön ist
Danach besichtigten wir die weltweit grösste Whisky Sammlung
Und besuchten ein Praktikum dazu
Stärkung im Park
Mit Diskussionen…
…und anschliessendem Schläfchen
Zum Abschluss in einem coolen Pub um die Ecke zum Apéro und zum Z‘Nacht
Voll Vegan